charming hotels bremen

H5 Hotel Bremen

Willkommen im neuen H5 Hotel Bremen.

Mit seinen 5 Hotel Design Zimmern, ausgestattet mit High Komfort Bett, 32" Zoll Flat Screen TV, Schreibtisch, kostenlosem High Speed WLan im gesamten Hotel und auf den Zimmern, erfüllt das H5 Hotel Bremen die Bedürfnisse des preisbewussten Geschäfts- und Städtereisenden, der viel Komfort zu einem günstigen Preis genießen möchte.Bei Ihrer Anreise ist darauf zu achten, dass unser H5 Hotel Bremen über die Rezeption der Hotelgruppe Kelber Bremen mit verwaltet wird. Sie klingeln bei ihrer Anreise, über die Gegensprechanlage wird ihnen die Eingangstür automatisch geöffnet. Der Zimmerschlüssel steckt von innen in ihrer Hotelzimmertür.Bei Fragen steht unser Team Ihnen über die Gegensprechanlage von 6 bis 23 Uhr zur Verfügung. Ab dem 03.12.2016 bieten wir unseren Gästen im H5 Hotel auch Frühstück an. Der Frühstückspreis beträgt 6,50 € pro Person. Sagen Sie einfach bei Anreise Bescheid. Unsere Frühstückszeiten: Montag bis Freitag 07.00 Uhr bis 10.00 Uhr, Samstag, Sonntag und Feiertage 08.00 Uhr bis 10.00 Uhr.

Vom H5 Hotel Bremen aus sind es nur 5 Minuten zu Fuß zum Weserstadion. Wenn Sie gerne hinter die Kulissen des Vereins SV Werder Bremen blicken möchten, arrangieren wir für Sie als Gast unseres H5 Hotels Bremen einen Besuch im WUSEUM. Lesen Sie mehr unter „Arrangements – WUSEUM Werder Bremen“. Um ein Zimmer im H5 Hotel Bremen zu buchen, nutzen Sie unser Reservierungsformular auf dieser Homepage – schnell und einfach per Internet! Natürlich können Sie auch gerne per Telefon Ihr Hotelzimmer buchen unter 0421 - 69 66 17 61.



Wir wünschen Ihnen viel Spaß in der Hansestadt Bremen und einen schönen Aufenthalt in unserem kleinen H5 Hotel Bremen!


Das H5 Hotel Bremen ist ein privat geführtes Hotel der Hotelgruppe Kelber Bremen.

 

 

 

Hotelgruppe Kelber Hotelschiff Perle Bremen Hotelschiff Perle Bremen Hotel Hanseatic Bremen Hotel Hanseatic Bremen Turmhotel Weserblick Turmhotel Weserblick Hotel Haus Bremen Hanse Komfort Hotel Mobiles Hotelzimmer Mobiles Hotelzimmer Wohnmobiloase Bremen Wohnmobiloase Bremen Hanse Komfort Hotel Hotel Haus Bremen H5 Hotel H5 Hotel

 

 


Ich musste vor einigen Wochen mit meiner ganzen Familie für ein Wochenende nach Bremen. Meine Tochter spielt in der hiesigen Frauen-Fußball-Auswahlmannschaft und hatte in Bremen ein sehr wichtiges Turnier. Und weil wir alle eh noch nie zuvor in Bremen waren, hatten wir uns überlegt, daraus einen kleinen Wochenende Urlaub zu mache. Also begab ich mich auf die Suche nach charming hotels bremen. Wir wollten ja auch nicht in irgendeiner Absteige landen. Es sollte was schönes und gemütliches sein, in dem wir uns wohl fühlen könnten. Und natürlich wollte jeder seinen Senf dazu geben, bei einer Familie aus 5 Personen wird das jedoch schon sehr blad sehr anstrengend. Also sprach ich irgendwann ein Machtwort und sagte, dass ich mich alleine um die Suche nach charming hotels bremen kümmern würde, und sich alle dann mit dem Ergebnis zufrieden geben müssten. Zum Glück gaben dann alle endlich Ruhe und ich konnte etwas entspannter weiter nach passenden charming hotels bremen suchen. Ich machte dann ein großes Geheimnis aus dem ausgewähltem Hotel zum einen, um die anderen einwenig zu ärgern und zum anderen, weil ich sie gerne damit überraschen wollte und ihre (hoffentlich) freudigen Gesichter sehen wollte. Natürlich versuchten alle etwas aus mir heraus zu bekommen aber ich blieb standhaft und habe es geschafft, es niemandem zu verraten. Als dann der Tag der Abreise nahte, wurden alle einwenig unruhig, weil es für sie ja irgendwie ins ungewisse ging. Meine Tochter war zusätzlich noch wegen ihrem Turnier aufgeregt, denn es hing sehr viel vom Weiterkommen der Mannschaft ab.
Als wir in Bremen ankamen und das Hotel nicht gleich auf Anhieb fanden, meinten alle schon ich hätte mich bei der Buchung vertan und wir hätten jetzt keine Zimmer. Aber wir fanden es dann beim zweiten Anlauf und es war einfach fantastisch! Alle freuten sich und so konnte das Spiel nur kommen. Es war großartig, unsere Mädels haben alle anderen so weggeputzt und haushoch gewonnen.
Alles in allem war es also ein wunderschönes Wochenende.
Kommentar von Kelber | 2012-05-17 21:38:21